Pressemitteilungen

Pressemitteilung

Zeit und Geld sparen bei Ausschreibungen und Angeboten


Walzbachtal, 15.12.2016: Spezial-Software unterstützt Handwerker und Bauunternehmen wirkungsvoll bei der Teilnahme an Ausschreibungen von öffentlichen Auftraggebern und Architekturbüros

Um einen Auftrag zu ergattern, ist es oftmals erforderlich, sich an einer ganzen Reihe verschiedener Ausschreibungen zu beteiligen – schließlich schläft die Konkurrenz nicht. Viel Zeit geht verloren, wenn alle Mühen bei der Kalkulation und Aufbereitung der Unterlagen für eine Ausschreibung nicht verhindern konnten, dass das Projekt letztendlich doch bei einem Mitbewerber landet.

Genau diese Abläufe will die bei gaeb-online in Walzbachtal entwickelte Software „GAEB-Online 2016“ ganz wesentlich vereinfachen. Die Nutzer können die in ihrer gewohnten Office-Umgebung (zum Beispiel Microsoft Office, LibreOffice oder OpenOffice) entwickelten Daten direkt nutzen, um sie für die Angebotserstellung einzusetzen. Dazu Software-Entwicklerin Ulrike Braun von gaeb-online: „Spezielle Softwarelösungen für das Handwerk sind oft für die Anwender zu umfangreich und mächtig. Eine Tabellenkalkulation wie Microsoft Excel ist hier in vielen Betrieben immer das Mittel der Wahl. Daher ist es eine der Kernaufgaben von GAEB-Online 2016 eine GAEB-Ausschreibung zum Beispiel nach Excel zu exportieren und die kalkulierten Preise aus Excel wieder in das GAEB-Format zu importieren.“

Das intuitiv zu bedienende Programm konvertiert überdies die erzeugten GAEB-Dateien in viele gebräuchliche Formate und lässt die Gestaltung der Druckausgabe nach eigenen Vorstellungen zu. Die moderne Oberfläche ist auch über Terminalserver verfügbar und durch USB-Stick von mobilen Endgeräten aufrufbar. Entwickelt wurde die Software für Windows 10.

Das Beste aber ist wohl der Preis: Nicht mal 100 Euro sind eine Investition, die sich schnell auszahlen kann. Mehr dazu bei auf der Homepage von gaeb-online.